Die 20 beliebtesten Beiträge 2016

Geschätzte Lesezeit: 5 Minuten

Die Weihnachtsfeiertage sind vorbei, der Urlaub dauert noch ein wenig an – Zeit um zwischen den Jahren ein Blick zurück auf die beliebsten meistgeklickten Beiträge im Jahr 2016 zu werfen. Zeit, auch jenen einen Überblick über das zu geben, was hier auf Alltagsklassiker so los ist das ganze Jahr über, die nicht ständig hier vorbeisehen.

1) Platz 1 mit deutlichem Abstand zur Nummer 2 im Jahresranking nehmen die Sichtungen vom Garagen Liebling aus Natschbach, vom Lost Place Natschbach ein.

Bild: Garagen Liebling

 

2) Komprimiertes kompetentes Wissen über einen der Klassiker, der sonst kaum von den gängigen Klassikermagazinen behandelt wird, darum geht es im Beitrag auf Rang 2: Lukas Wieringers Gastbeitrag vom Jänner 2015 über den Mitsbishi Pajero L040 hat sich übers Jahr schon immer in den Monatsrankings schon in den Top 10 getummelt, jetzt also auch noch am Stockerl im Jahresranking.

Lukas hat das gute abschneiden seines Gastbeitrages auch schon in seinem Blog thematisiert.

Bild: Mitsubishi

3) Viele prächtige klassische Autos, die tolle Kulisse der Grazer Altstadt, mehr braucht es nicht um einen kurzweiligen Tag mit dem Duft von Benzin und Reifenabrieb zu würzen. Der GP von Graz bot das alles, auch wenn mehr in die Sicherheit der Zuschauer und der Piloten zu investieren ist. Der Termin für 2017 steht bereits fest und findet sich im Alltagsklassiker Kalender.

 

4) Eine der Veranstaltungen, die im kommenden Jahr auf meiner Wunschliste steht, sind die Motornights in der Werft in Korneuburg! Der Garagen Liebling, der uns im vergangenen Jahr mit Bildern von vielen Klassikerveranstaltungen versorgt hat, war bei der Motornight im Mai mit dabei. Wundervolle Bilder geben einen guten Überblick über die dem Alltagsklassiker Friday Night Cruising nicht unähnliche Veranstaltung.

Bilder: Garagen Liebling

5) Traditionell fand auch 2016 am Karfreitag, der Alltagsklassiker Carfreitag in Graz statt. Ein voller Parkplatz, trotz kühler Temperaturen sorgte Ende März für viele interessante Begegnungen und Gespräche.

 

6) Jedes Jahr ein Fixpunkt im Treffenkalender ist das Crocodile Meeting des ACCG! Als Liebhaber amerikanischer Fahrzeuge kommt man im Süden Österreichs kaum rum um das US-Car Treffen in Zettling bei Graz.

 

7) Nochmals die Werke vom Garagen Liebling in den Top 10! Er kam später und ging früher. Dafür sind seine Bilder aus der Dämmerung und der früh einsetzenden Dunkelheit beim Alltagsklassiker Friday Night Cruising im März umso stimmungsvoller ausgefallen.

Bild: Garagen Liebling

8) Ein Beitrag der sich nicht und nicht abnutzt, ist einer der Alltime-Klassiker hier, der Verlassene Schrottplatz. Veröffentlicht im März 2014, sind die Bilder die mir Andreas Brünner damals zukommen ließ immer noch einer der meistgeklickten hier im Blog.

Bild: Andreas Brünner

9) Zum Saisonstart des Alltagsklassiker Friday Night Cruising in Graz im März trafen sich die harten Mädels und Jungs, denen Streusalz, Split und die miesen Wetterbedingungen nichts ausmachen – wahre Alltagsklassikerfahrer eben!

 

10) Das steirische Goodwood wie es ob seiner hochwertigen Besucherfahrzeuge, hinter vorgehaltener Hand bereits genannt wird, fand 2016 zum zweiten Mal statt. Sehr viele exklusive Fahrzeuge fanden sich unter äußerst entspannter Atmosphäre beim Festival am Schelchenberg an einem prächtigen Sonntag im August ein. Wein, Weib und Gesang waren zwar auch Thema des feinen Treffens, viel mehr ging es aber um die erotisierenden Rundungen der automobilen Klassiker.

 

11) Unverbastelter 3er Golf GTI 16V, Rolls Royce Silver Shadow II, Gilera Kleinmotorrad im Erstbesitz, Plymouth Fury – das war mit vier Fahrzeugen beschrieben die Bandbreite des Alltagsklassiker Friday Night Cruising in Graz im Juli.

 

12) 2016 erstmals als Bergwertung unter dem Motto „Bergwärts“ ausgetragen, erfreute sich die 200 Minuten Classic im Grazer Umland wieder großer Beliebtheit bei Teilnehmern und Besuchern.

 

13) Die Impressionen der Kirschblüten Classic 2016 gehen auf das Konto des Garagen Liebling, der uns einen Querschnitt der Teilnehmer dieser Gleichmäßigkeitsprüfung mit seinen Bilder präsentiert.

Bilder: Garagen Liebling

14) Noch einer der Beiträge aus der Reihe „Der ideale Youngtimer“ hat es in das Jahresranking hier geschafft: Der Mazda MX-5 NA, besser bekannt als die erste Modellgeneration, der mit den Klappscheinwerfern, reift schön langsam zum Klassiker und das Interesse am Modell steigt.

Bild: Oliver Wolf

 

15) Mazda, meine Leidenschaft! Das dürfte mittlerweile jedem Leser hier aufgefallen sein, das ich eine Schwäche für die Fahrzeuge aus Hiroshima lebe und leide. Der versprochene Eröffnungstermin des Mazda Museums in Augsburg konnte leider nicht gehalten werden, aktuell ist das Frühjahr 2017 als neues Ziel anvisiert. Sobald es eröffnet ist, bin ich dort.

Bild: Mazda

 

16) Ein Sammelsurium an verschiedensten Klassikern mit deutlichem Schwerpunkt aus dem Volkswagenkonzern, die allesamt Zuwendung und Liebe benötigen findet sich im Autohaus Langenwang. Kein echter Lost Place, aber deutlich aus dem Raum-Zeitgefüge gefallen. Über drei Jahre alt ist dieser Beitrag, aber immer noch einer der meistgeklickten.

 

17) Einmal quer durch den Parc ferme der 20.Höhenstrassen Classic ist der Garagen Liebling  mit seiner Kamera geschritten. Dabei sind viele feine Bilder für Alltagsklassiker angefallen.

Bilder: Garagen Liebling

 

18) Einen kurzen Ausflug am Sonntag vormittag zum Oldtimertreffen des Oldtimerclubs Weizklamm habe ich mir vorgenommen. Das ich dabei auf ein Volksfest mit Frühschoppen, Halli Galli und hunderten wundervollen Klassikern treffe, habe ich nicht erwartet. So sind es dann doch ein paar Bilder mehr geworden als ich mir vorgenommen habe…

 

19) Ein milder Septemberabend, wundervolle Fahrzeuge und ihre PilotInnen, kühle Getränke und anregende Gespräche – ein kurzes Fazit des Alltagsklassiker Friday Night Cruising im September.

 

20) Eine unbewohnte ehemalige Schmiede in der Südsteiermark ist das Szenario dieses Lost Place. Die Scheunenfunde im Süden durfte ich bereits im Spätsommer 2013 besuchen und fotografisch festhalten.

You may also like...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.