Alltagsklassiker Friday Night Cruising Graz Juli 2016

Geschätzte Lesezeit: 1 Minute

3er Golf GTI 16V, Rolls Royce Silver Shadow II, Gilera Kleinmotorrad im Erstbesitz, Plymouth Fury – das war mit vier Fahrzeugen beschrieben die Bandbreite des Alltagsklassiker Friday Night Cruising in Graz im Juli.

Fahrzeuge aus den 60ern bis 90ern aus aller Herren Länder, patiniert, naturbelassen, auf Hochglanz restauriert, mit Low Budget am Leben erhalten, mild getunt, das macht das bunte Spektrum unserer Besucher aus. Tiefenentspannte Damen und Herren, die am Freitag Abend nichts besseres zu tun haben (gut das die EM spielfrei hatte), als ihre klassischen Fahrzeuge auszuführen, zu präsentieren und sich mit Gleichgesinnten auszutauschen. Besucher, die aus dem Burgenland, Kärnten, der Obersteiermark oder Oberösterreich extra für unser monatliches Parkplatztreffen anreisen – eigentlich schon normal, schön das unser Ruf so weit eilt! An dieser Stelle ein großes Dankeschön an alle Teilnehmer!

Heiß war es, richtig heiß, das hat den Getränkekonsum in die Höhe getrieben! Die wenigen Schattenplätze unter Bäumen oder den Sonnenschirmen beim Subway waren heiß begehrt. Allerorten, egal zu welcher Gesprächsrunde man sich dazu gesellte, waren alte Autos, deren Erhalt, Pflege, Restaurationen das Thema. Schön wenn man Enthusiasten in entspannter Atmospäre eine Plattform geben kann um sich auszutauschen.

Dias nächste Alltagsklassiker Friday Night Cruising findet am 12.August am selben Ort zur selben Zeit statt.

 

 

(Visited 873 times, 1 visits today)

Gründer von Alltagsklassiker, mit der Schwäche für alte Japaner, Schweden und Modellautos; Fotograf, Autodidakt, Leseratte, bewegt Mazda MX-5, Mazda 818, Volvo 960 II und Puch Maxi L

1 Response

  1. 4. September 2016

    […] Friday Night Cruising Graz Juli […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.