Volvo 340 DL

Geschätzte Lesezeit: < 1 Minute


Volvo 340 DL, Burgau.

Giovanni Michelotti designte in den 70ern für DAF das Modell 77, das aber nach der Übernahme der PKW-Sparte durch Volvo als Volvo 340 1976 auf den Markt kam. Die enge Verwandschaft zum DAF 66 konnte der 340 durch die stufenlose Variomatic und dem Getriebe an der Hinterachse nicht leugnen. Die Motoren für den 340 wurden von Renault bezogen.

Ab 1983 gab es das Spitzenmodell der 300er Baureihe, den 360 sowohl als Hatchback wie auch als viertürige Stufenhecklimousine, die bis 1991 angeboten wurden. Der 360 hatte Volvos eigenen Vierzylinder-Motor mit 2 Litern Hubraum verbaut und ein Fünfggang-Schaltgetriebe.

You may also like...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.