Schwarzblechfahrer: Nissan Sunny

Geschätzte Lesezeit: < 1 Minute

Sunny, thank you for the smile upon your face“ trällerten Boney M 1976, doch da war noch der Vor-Vorgänger des hier gezeigten Nissan Sunny B11 in Amt und Würden.

Der Sunny blickt auf eine sehr lange Modellhistorie zurück, 1966 als Datsun 1000/1200 am Markt erschienen wurde er bis 2004 in neun Modellgenerationen gefertigt. Je nach Markt wurde er als Datsun Sunny, Nissan Tsuru, Nissan Sentra oder Nissan Sunny angeboten, dabei gab es aber auch Ausreißer wie die Modellbezeichnungen Datsun Y120, Y140 oder Y160.

Vom Sunny mit dem Modellcode B11 (1981 – 1985) gab es drei Karosserievarianten, den als Traveller bezeichneten Kombi, ein Coupe mit großer Heckklappe und die hier gezeigte Limousine.

nissan-sunny-sedan

Billd: Volker Stanzer

(Visited 236 times, 1 visits today)

You may also like...

1 Response

  1. 16. Februar 2017

    […] Leser erstaunt ausrufen! Ja, der war schon da und zwar im Jahre 2015, mit einem eigenen Beitrag in der Rubrik Schwarzfahrer. Ein Jahr später, hat ihn Volker im kärntnerischen wieder gesichtet […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.