neulich beim autoverwerter: mazdas der 80er

Geschätzte Lesezeit: 2 Minuten

als besitzer von klassischen mazdas hat man ein problem: die verfügbarkeit an ersatzteilen istnicht die beste, vom hersteller gibt es für die fahrzeuge der 1980er und früher so gut wie nichts mehr zu kaufen. um an die begehrten teile zu kommen, muß man sich ein gutes netzwerk an gleichgesinnten aufbauen und pflegen, sonst steht man mit leeren händen da und die fahrzeuge mutieren schnell zu stehzeugen.

aber es gibt zum glück auch noch einige wenige autoverwerter, die sich der marke aus dem land der aufgehenden sonne verschrieben haben. einer dieser glücksfälle befindet sich auch hier ganz in der nähe und vor dessen hallen sammeln sich nicht nur havarierte neuere modelle von mazda die auf ihre aufarbeitung warten, sondern auch mehrere youngtimer aus den 80ern.

mazda-323-bd-sedan

mazda 323 der baureihe bd, hier ein facegelifteter sedan aus den baujahren 1983 bis 1985.

 

mazda-929-hb2 (1) mazda-929-hb2 (2)

das coupe mit klappscheinwerfern, ein 929 der baureihe hb2 das im zeitraum zwischen 1984 und 1987 angeboten wurde. rund 400 exemplare des heckgetriebenen coupes wurden in österreich an den mann und die frau gebracht.

 

mazda-rx7-turbo-cabrio

eines der raren wankelcabriolets, der mazda rx-7 turbo II, befeuert von einem zweischeiben-rotationskolbenmotor mit turboaufladung der 200ps leistet, steht schon seit 2009 am hof und wurde in der zeit während es der witterung ausgesetzt war um nichts besser. die schramme am stoßfänger hatte er schon vor 6 jahren, dellen kamen dazu und der riss im softtop wurde im laufe der jahre größer. auch die serienmässigen bbs alufelgen sind ihm abhanden gekommen. noch ist es für eine rettung nicht zu spät…..

You may also like...

1 Response

  1. Hallo,
    RX7 Turbo, den habe ich ja noch nie gesehen, hat aber klar was….Frauenflitzer 😉
    LG Tanja

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.