Die 20 beliebtesten Beiträge 2015

Geschätzte Lesezeit: 6 Minuten




Zwischen den Jahren, vollgestopft mit Weihnachtsleckereien, wird es Zeit zurück zu blicken auf das vergangene Jahr. Werfen wir einen Blick auf die beliebtesten Beiträge des Jahres hier im Alltagsklassiker Blog. Außer Konkurrenz läuft natürlich die Startseite, die naturgemäß die meisten Zugriffe als Einstieg ins Alltagsklassikeruniversum hat.

Sehr stark vertreten in diesem Jahresranking sind die Beiträge aus der Rubrik „Lost Place“, die mit ihrem morbiden Charme mit Bildern und Berichten von Schrottplätzen oder verlassenen Fahrzeugen eure besondere Aufmerksamkeit erregt haben.

1) Raymonds Bilder von einem Autoverwerter in der Oststeiermark mit dem vielsagendem Titel „Es gibt nicht nur Schrott am Schrottplatz„, haben am meisten Klicks in diesem Jahr bekommen. Was natürlich den vielen Bildern von verlebten Fahrzeugen in diesem Beitrag geschuldet ist. Dieser Beitrag hat sogar Bekannte aus Vorarlberg dazu motiviert, diesen Platz aufzusuchen um den Mazda 929 Station Wagon zu besichtigen um dann leider festzustellen das er nur mehr Kernschrott ist.

porsche-924 (2)

 

2) Zwei Jahre nach dem Besuch des Autohaus Langenwang, ergab sich im Mai die Gelegenheit dort wieder einmal Nachschau zu halten. Es hat sich im Grunde nichts geändert, einzig die Staubschicht ist während der Zeit im Autohaus Langenwang 2.0 gewachsen.

autohaus-langenwang-2015 (13)

 

3) Ebenfalls aus der Lost Place Rubrik ist der drittmeistbesuchte Beitrag, die Scheunenfunde im Süden. Ein Sammelsurium eines Liebhabers von Klassikern, der wohl irgendwann den Überblick über die Ansammlung verloren hat und sie jetzt dahinvegetieren lässt.

BMW 02

BMW 02

 

 

4) Nochmals findet sich das Autohaus Langenwang hier im Ranking, dieses mal aber das Original aus dem Jahre 2013.

autohaus-langenwang (7)

 

5) Andreas Brünners Bilder eines verlassenen Schrottplatzes aus dem Frühling ,erfreut und interessiert nach wie vor die Leser dieses Blogs.Wie gerne würde man dort selbst durch die Büsche streifen und eines der automobilen Dornröschen wachküssen.

verlassener-schrottplatz (11)

 

6) Ein Besuch des gewöhnlich alle zwei Jahre stattfindenden Treffens für Fahrzeuge aus italienischer Produktion ist für mich Pflicht, da ich doch auch meine ersten Fahrversuche auf italienischen Produkten gemacht habe. Das 5. Motore Italiano fand bei Prachtwetter in diesem Hitzesommer statt und war ein Genuß für Augen, Ohren und auch den Gaumen.

motore-italiano-2015 (39)

 

7) Die Ankündigung für unsere kleine aber feine Alltagsklassiker Tour 2015, das Alltagsklassiker Cruise’n’Grill 2.0 hat großes Interesse hervorgerufen. Auch 2016 wird es diese Veranstaltung wieder geben, die ersten Ideen spreißen bereits in den Köpfen…

8) Das erste Parkplatztreffen des Jahres 2015, das Alltagsklassiker Friday Night Cruising im März hat großes Interesse hervorgerufen, wenn schon nicht direkt vor Ort, da Anfang März doch viele Klassiker noch in den Garagen schlummern, aber im Blog war der Ansturm auf den Beitrag groß.

 

alltagsklassiker-friday-night-cruising-maerz-2015 (7)

 

9) Ein Fixpunkt im steirischen Klassikerjahr und auch meist der Jahresabschluß ist das Anfang Oktober festgesetzte Ventilspiel. Purer ungefilterter Motorsport wie damals, da werden am Ende der Saison nochmals die Pretiosen aus den Garagen geholt.

ventilspiel-2015 (81)

 

10) Gutgelaunte Menschen, klassische Fahrzeuge, tolles Wetter und kühle Getränke –  mehr Zutaten braucht ein Alltagsklassiker Friday Night Cruising in Graz, wie jenes im Juni 2015 nicht!

 

11) Das Alltagsklassiker Cruise’n’Grill 2.0 im August, mit faszinierenden Autos und sympatischen Fahrzeugbesatzungen hat uns nach St.Peter im Sulmtal in die Tanzmühle zu einem köstlichen Grillbuffet geführt.

 

12) Schrottplätze haben nicht nur für mich was faszinierndes, auch die Leser hier haben ein Faible dafür. Meine Entdeckung aus dem Winter 2011 lockt immer noch massenhaft Besucher an.

 

13) Den Versuch, den idealen Youngtimer für den Alltag zu finden beschäftigt viel, die der überbordenden Technik in den Neufahrzeugen entkommen wollen. Einen ersten Ansatz dazu gibt es in diesem Artikel und der bislang fünf Beiträge umfassenden Serie „Der ideale Youngtimer für den Alltag„.

saab-900-turbo

Saab 900 Turbo / Bild: Friedrich

14) Alltagsklassiker meets Pothole Rodeo war das Motto unseres Alltagsklassiker Friday Night Cruising im Juli. Viele Teilnehmer der tags darauf gestarteten Balkan Rallye haben ihre Fahrzeuge bei unserem Grazer Parkplatztreffen präsentiert.

 

15) Ein weiteres Highlight im steirischen Autotreffenkalender ist das jährlich stattfindende Crocodile Meeting, Wir halten bereits bei Ausgabe Nummer 24. Das Treffen für Fahrzeuge us-amerikanischer Provenienz im Süden von Graz, bringt wie immer den Veranstaltungsort an seine Kapazitätsgrenzen.

crocodile-meeting-2015 (13)

 

16) Lukas Wieringers Gastbeitrag zur Serie „Der Ideale Youngtimer“, beruht auf seinen jahrzehntelangen Erfahrungen und der Liebe zum kantigen Allzwecktool für die Strasse und das Gelände, dem Mitsubishi Pajero L040.

Pajero_12-1987

Bild: Mitsubishi

 

17) Eine spontane Einladung aus dem Freundeskreis des Hausherren, der den schönen Rundungen klassische Automobile zugetan ist, erreicht mich wenige Tage vor dem Festival am Schelchenberg. Ich fühlte mich mit meinem Mazda 818 Sedan anfangs etwas underdressed, angesichts der Schmuckstücke, die auf diesem privaten Oldtimertreffen präsentiert wurden. Viele Fahrzeuge die man auf den gewöhnlichen und bekannten Treffen nicht zu Gesicht bekommt, waren hier vertreten. Der ebenfalls am Meeting anwesende Bristol, ist in der aktuellen Ausgabe der Autorevue (01/2016) zu bewundern.

 

18) Volkers Sichtung im Weinviertel aus dem Jahr 2014, ebenfalls aus der Rubrik „Lost Places“, der Schrottplatz Gaweinstal, punktet mit seiner mercedeslastigen Ansammlung von rettbaren Klassiker.

schrottplatz-gaweinstal (4)

 

19) Die letzte Klassikerveranstaltung des Jahres die ich besucht habe, war die Halloween Cruise Night der luftgekühlten Volkswagenfraktion, bei der auch Wasserkocher geduldet sind. Liebevoll veredelte Busse, Käfer und dessen Derivate sind dort vertreten, sowie vereinzelt eben Youngtimer aus aller Herren Länder.

halloween-cruise-night-2015 (34)

 

20) Zu guter letzt noch ein Beitrag, der mir sehr am Herzen liegt: Das Alltagsklassiker Racing Team beim 24h Rennen am Nordring in Fuglau. Mit einem sensationell vorbereiteten Toyota Corolla E30, einer motivierten Mannschaft, tollen Sponsoren und beherzter Fahrweise mit Hirn haben wir die 24h ohne technische Defekte und ohne einzige Feindberührung absolviert.

alltagsklassiker-racingteam-2015 (78)

You may also like...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.