renault r4 „jagdwagen“

Geschätzte Lesezeit: 2 Minuten

um es kurz zu machen: ich habe so gut wie keine infos zu dem fund den nicolas in tirol gemacht hat.

das cabriolet mit dem rustikalen verdeck ist aber eindeutig als renault 4 zu identifizieren, der umbau auf cabriolet scheint auch halbwegs professionell erledigt worden sein. aber was ist diese vorrichtung auf der motorhaube? eine waffenhalterung? das würde auch das beige lackkleid erklären, wenn er als jagdwagen eingesetzt wurde. oder doch nur ein profaner reserverradträger (was am wahrscheinlichsten ist)? wäre es ein allradler hätte ich auf ein wald-und wiesenfahrzeug einens jägers getippt, aber dann wäre er wohl in waidmannsgrün getüncht worden.

über weitere infos über dieses fahrzeug freue ich mich, bitte einfach einen kommentar unter deisem beitrag hinterlassen.

renault-r4-cabriolet (1) renault-r4-cabriolet (2) renault-r4-cabriolet (3) renault-r4-cabriolet (4)

bilder: nicolas fellin

(Visited 210 times, 1 visits today)

You may also like...

2 Responses

  1. Igor sagt:

    Könnte das nicht ein Reserveradhalter sein, auf der Motorhaube?

  2. micky sagt:

    ja, an diese möglichkeit habe ich auch gedacht und auch im beitrag erwähnt, denke auch das das die plausibelste erklärung wäre.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.