Mercedes SL Treffen Laxenburg 2016

Geschätzte Lesezeit: 1 Minute

Der Mercedes SL Club rief zum 33. Mercedes SL Treffen in den Schloßpark von Laxenburg und viele Besitzer der edlen Karossen mit dem Stern folgten diesem Aufruf. Das imperiale Ambiente dieses ehemaligen kaiserlichen Anwesens, unterstreicht den edlen Charakter der sportlichen Cabriolets und Coupes von Mercedes Benz noch mehr.

Der Wert der Fahrzeuge im Schloßpark, lässt den kleinen Normalverdiener den Rechenstift zücken und ausrechnen wie lange man vom Verkaufswert eines Flügeltürers oder seines Roadsterablegers gut leben könnte. Aber da kommt kein Neid auf, da freut man sich das es doch nicht nur Oldtimerspekulanten gibt, sondern auch Enthusiasten unter den Besitzern solch hochpreisiger Klassiker, die damit auf eigener Achse anreisen.

Die Bilder stammen wie so oft in der Vergangenheit vom Garagen Liebling.

 

Bilder: Garagen Liebling

(Visited 573 times, 1 visits today)

Gründer von Alltagsklassiker, mit der Schwäche für alte Japaner, Schweden und Modellautos; Fotograf, Autodidakt, Leseratte, bewegt Mazda MX-5, Mazda 818, Volvo 960 II und Puch Maxi L

1 Response

  1. Drehmoment sagt:

    Der 300SL Spider ist für mich bis heute einer der formschönsten Autos. Die Cabrio-Version wertet den Wagen auf! Einfach ein wunderschönes Design, vergleichbar mit der Silhouette eines 911er.

    Besten Gruß.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.