Ergebnis der „Klassische Fahrzeuge“ Auktion des Dorotheums

Geschätzte Lesezeit: 2 Minuten

Im Rahmen der Classic Expo Oldtimermesse in Salzburg, erzielte das Dorotheum mit seiner Auktion „Klassische Fahrzeuge“ wieder einige bemerkenswerte Ergebnisse. 

 

Mercedes 300 SL / Bild Dorotheum

66 Exponaten wurden aufgerufen, neben Brot- und Butterklassikern wie Golf 1 und 2 oder Ford Taunus 17M P3, gab es eine breite Palette an arrivierten Klassikern wie Alfa Spider, Mercedes R107 SL und W116er S-Klassen oder 944er Porsche. Fehlen darf bei solchen Auktionen natürlich auch keiner der Mainstream-Klassiker vom Schlage eines Jaguar E-Type, VW Samba Bus, Porsche 911, Mercedes 190SL oder Brezelkäfer.

 

 

Lancia Rallye 037 Evo 2 / Bild Dorotheum

Aber es ging auch exotischer: Ferrari F40, Porsche 356 Speedster, Lancia Rallye 037 Evo 2 und auch ein Mercedes SL Flügeltürer durften nicht fehlen. Auch wenn der Flügeltürer nicht an das Ergebnis der Auktion der Wiesenthal-Sammlung von 2018 herankam, übersprang er doch locker die Millionenmarken mit € 1.067.000 und erzielte somit das Topergebnis der Versteigerung.

 

Ferrari F40 / Bild Dorotheum

 

Einige Ergebnisse der Auktion in Salzburg am 19.10.2019:

1983 Lancia Rally 037 Evo 2  € 406.200

1963 Maserati 3500 GTI Sebring Serie 1 € 193.400

1989 Ferrari F40 € 876.600

1979 Volkswagen Golf 1.1 GL € 7850

1993 Porsche 968 Club Sport € 33.350

1964 Volkswagen T1 Sondermodell 21 Fenster € 73.600

1922 Gräf & Stift VK 7/20 PS € 171.000

1957 Porsche 356 A T1 1600 Speedster € 361.400

1951 Vespa 125 € 10.120

1955 Mercedes-Benz 300 SL € 1.067.000

1952 Volkswagen Type 11 Export „Brezelkäfer“ € 40.250

1932 Steyr 30 S Luxus-Cabriolet Karosserie Austro Daimler € 148.600

1974 Ford Escort Mexico 1600 € 24.150

1988 Lancia Delta HF Integrale 8V € 27.600

1966 Hanomag Tempo Matador E 1 to. Pritsche überlang € 2990

1976 Mercedes-Benz 450 SEL 6.9 € 27.600

 

Alle Ergebnisse der Auktion findest du auf der Webseite des Dorotheum.

(Visited 371 times, 1 visits today)

You may also like...

3 Responses

  1. Ich finde, das Team um Ernst Pilger vom Dorotheum hat sich bei der Auswahl der Fahrzeuge (wieder) besondere Mühe gegeben. Und einige bzw. sehr viele sehr gute Exponate an den Start gefahren: Die Supra, der Delta Integrale zum Beispiel. Oder der Maserati 3200, der durch niedrigen Kilometerstand und schöne Historie bestach. Da macht jemand einen Teil der Sondierungsarbeit, wenn man wirklich auf der Suche ist. (Das mit der technischen Nicht-Durchsicht bei Auktionen hier zum wiederholten Male dahingestellt.) Auch der »Brezel-Käfer« war jetzt schon ein sehr besonderer – an dem sich wie zu erwarten die Besucher-Geister schieden. Letztlich spricht das Ergebnis in Summe für die seriöse Arbeit. Einige Eindrücke hier: https://www.facebook.com/pg/prossinger/photos/?tab=album&album_id=1388633154648511

  2. Micky sagt:

    Danke für die Bilder von der Classic Expo! War übrigens eine tolle Story in der Autorevue neulich über Ihre nicht alltäglichen Fahrzeuge.

  3. Sehr gerne. Und ja: Vielen Dank, ich musste selber schmunzeln über (mich und) die Geschichte 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.