Alltagsklassiker in der Autobild Österreich

Geschätzte Lesezeit: < 1 Minute

Nach einer sehr durchwachsenen Saison 2020 scharren die Klassikerpiloten schon mit den Reifen ihrer Fahrzeuge. Aber auch 2021 steht der Saisonbeginn unter keinem guten Stern, wie ich es auch in der Autobild Österreich vom 28. Jänner 2021 kundgetan habe:

Treffen der Alltagsklassiker
Mit seiner Webseite www.alltagsklassiker.at spricht Michael Tieber all jene an, für die ein Young- oder Oldtimer nach wie vor auf die Straße gehört. Beim Alltagsklassiker Saturday Night Cruising im Grazer Citypark gibt es eine entsprechend spannende Mischung an Fahrzeugen zu sehen: Ente, MX-5 und US-Fahrzeuge gehören ebenso dazu wie VW Bus, Käfer oder diverse Volvo. „Realistisch sehe ich aus heutiger Sicht einen Saisonstart nicht vor frühestens Mai durchführbar“, meint Tieber, Termine im März und April sind dennoch schon vorreserviert. Online sind auf jeden Fall spannende Storys als Themenvorlage für das nächste Treffen zu finden, auch der „Lost Places Kalender“ ist weiterhin zu bestellen.

 

 

Autobild Österreich vom 28.01.2021

 

Diese AutoBild Österreich Ausgabe liegt auch der AutoBild Klassik 3/2020 bei.

 

Mein Dank gilt an dieser Stelle dem Chefredakteur der AutoBild Österreich, Severin Karl, der mit diesem Beitrag wieder ein Stückchen mehr zur Bekanntheit unseres regelmäßigen Parkplatztreffens in Graz beigetragen hat.

You may also like...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.