Was erwartet Besucher auf der Oldtimermesse Tulln 2019

Geschätzte Lesezeit: 2 Minuten

Österreichs Urgestein unter den Klassikermessen, die Oldtimermesse Tulln, geht in seine 31. Runde. Geboten wird den Besuchern am 18. und 19. Mai 2019 auf 85.000m² Gesamtfläche, davon 30.500 m² im Hallenbereich, neben dem beliebte Teilemarkt, Händlern und Clubständen auch wieder diverse Sonderschauen auf Österreichs größter und besucherstärkster Klassikermesse. Sonderschauen, die anlässlich diverser Marken- und Modelljubiläen von den diversen Clubs mit Liebe zum Detail in den Messehallen zelebriert werden.

 

Folgende Sonderschauen erwarten die Besucher 2019:

100 Jahre CITROEN

– 60 Jahre MINI

– 60 Jahre PUCH Haflinger

– 60 Jahre BMW 700

– 60 Jahre MG Magnette Farina

– 60 Jahre Rover P4

– 50 Jahre MAZDA in Österreich

– 50 Jahre Ford CAPRI

– 40 Jahre Lancia DELTA

– 35 Jahre Steyr Puch Club Aderklaa

– Fahrzeuge der Intentional Patrol (1945 – 1955)

– Historische Fahrzeuge im zeitgenössischen Film

– Mercedes Benz 220S Dienstwagen v. Leopold Figl

 

Ich möchte da besonders den Stand von Mazda Austria herauspicken, die Marke feiert 2019 ihr 50 jähriges Jubiläum in Österreich. Als einer der Pioniere der japanischen Hersteller, wagte der Importeur Rolf Knoch 1969 den Sprung ins kalte Wasser und brachte mit Mazda eine der innovativsten Marken aus dem Land der aufgehenden Sonne in die Alpenrepublik. Mazda begann seine Verkaufstätigkeit am 1.9.1969 mit 21 Händlerpartnern, das Modellportfolio war noch recht überschaubar, aber mit diversen Wankelmodellen sehr speziell aufgestellt. Es ist somit Zeit zurück zu blicken auf 50 Jahre Mazda in Österreich, was heuer mit einigen Coupés und Roadstern aus dieser Zeit zelebriert wird. 

 

Folgende Modelle, alles Leihgaben von Enthusiasten aus Österreich werden den Stand von Mazda zieren:

 – Mazda MX-5 NA – heuer selbst ein Jubilar, das 30. Jahr der Präsentation steht an

 – Mazda RX-5

– Mazda 929 HB2 Coupe

 – Mazda 1300 Coupe

 – Mazda RX-7 FB

 

Als absolutes Highlight steht auch Mazdas Wankelikone, der Mazda 110 S Cosmo Sport am Stand.

 

Mazda 110S Cosmo Sport bei der Ennstal Classic 2010

 

Ich unterstütze als ausgewiesener Mazdaliebhaber das Team an einem Tag der Messe am Stand. Den ganzen Samstag bin ich in Halle 6 am Mazdastand anzutreffen und freue mich über deinen Besuch und anregende Gespräche.

Vorab schon ein herzliches Dankeschön an Mazda Austria, die diesen Messestand erst möglich machen. Besonderer Dank gilt den beiden treibenden Kräften dahinter, Joe Deimel von Mazda Austria und Rupert Mandl von Mazda Schweinberger, sowie den Leihgebern der Fahrzeuge.

 

Messeinfo:

Öffnungszeiten:
Samstag: 9.00 bis 18.00 Uhr
Sonntag: 9.00 bis 17.00 Uhr

Eintrittspreise:
Erwachsene: 15,-
Erwachsene online Ticket: 13,-
Ermäßigte Karte: 13,- für Schüler, Studenten – mit gültigem Ausweis, Gruppen ab 20 Personen
Kinder (6-15 Jahre): 5,-
Kinder online Ticket: 5,-*
Parkplatz: 0,-

(Visited 136 times, 1 visits today)

You may also like...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.