opel gt

der opel gt, ein kompaktes coupe mit äußerst sportlicher karosserie und klappscheinwerfern, wurde von opel zwischen 1968 und 1973 produziert. sein markantes cokebottle-design erinnert stark an die corvette jener tag, nur eben auf das europäische maß geschrumpft. auch beim motor musste es zwei nummern kleiner und die hälfte der zylinderanzahl sein. das schnittige äußere versprach mehr als die technik hergab, die kleinen vierzylindermotoren leisteten maximal 90ps, den sparefrohs unter den coupefahrern reichten auch 60 pferdestärken.

so hübsch der gt auch ist, so unpraktisch und wenig alltagstauglich ist er auch: der reine zweisitzer hat keine kofferraumklappe, der gepäckraum hinter den klappsitzen muß durch den innenraum beladen werden.

aber das schreckte die kundschaft nicht ab, besonders in den usa hatte der gt eine große liebhabergemeinde, was sich in den verkaufszahlen niederschlug, mehr als die hälfte der produktion ging über den großen teich.

opel-gt-rot (1) opel-gt-rot (2)

bilder: volker stanzer

(Visited 54 times, 1 visits today)

Katzenpapa, mit der Besten aller Beifahrerinnen an seiner Seite, beheimatet in Graz,  Gründer von Alltagsklassiker, mit der Schwäche für alte Japaner, Schweden und Modellautos; Fotograf, Autodidakt, Leseratte, bewegt Mazda MX-5, Mazda 818, Volvo 960 II und Puch Maxi L

2 Comments

on “opel gt
2 Comments on “opel gt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.