VAN DAYS 2019

Geschätzte Lesezeit: 2 Minuten

Was bist du für ein Urlaubstyp?
Der ich werf mich 14 Tage All Inclusive an den griechischen Strand und schaufel so viel rein am Buffet wie es nur geht und brate die restliche Zeit faul in der Sonne? Oder der Städtetourist der in drei Tagen 100km durch eine neu zu erkundende City läuft und dabei 1398 Bilder knipst und daheim damit die bucklige Verwandtschaft beglückt? Der Backpacker der drei Monate durch Südostasien trampt und Land und Leute erforscht?

Oder bist du der Typ, der mit seinem alten VW T3 Camper gemütlich durch die Lande schaukelt, dessen Ziel der Weg ist und das ganze eher weltoffen und chillig sieht? Dann sind die VAN DAYS deine Veranstaltung.

 

 

 

Veranstalter Felix Rupitsch:
„Die VAN DAYS ist das richtige Treffen für alle die Busse, Transporter, Reisemobile und allem was dazugehört lieben. Schrauben, Reisen, Ausbauen und und und. Dieses Jahr geht es in die zweite Runde nachdem letztes Jahr die Premiere ein voller Erfolg war. Stattfinden tut das Event in der schönen Südsteiermark, genauer gesagt im Naturparkzentrum Grottenhof bei Leibnitz von 24-26. Mai 2019. Zusätzlich gibt es Workshops, zb. zum Thema Rost-Behandlung, reparieren unterwegs etc. und spannende Live-Reisereportagen von Weltenbummlern.“

Die Veranstalter rechnen heuer mit über 300 Fahrzeugen! Infos und Tickets gibt es auf der Website www.van-days.com

 

 

 

Ideal also, um sich mit Gleichgesinnten auszutauschen, Netzwerke zu spannen oder ganz einfach erstmals in das Thema Vanlife reinzuschnuppern und sich in Inspiriationen für seinen eigenen Van zu holen. Alle Infos zum Programm, Vorträgen, Workshops, Ausflügen und  zu einem der Highlights der VAN DAYS, dem Rock’n’Roll Konzert der Burnin Aces findet ihr auf der Webseite  oder der Facebook Seite des Veranstalters. Dort bekommt ihr auch die Tickets. 

 

 

Lesetipp zum Thema Campingbus: Reisen – Leben – Essen – Schlafen: Die Campingbus Bibel

 

Alle Bilder: Van Days

(Visited 404 times, 1 visits today)

You may also like...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.