Endstation

Geschätzte Lesezeit: 1 Minute

die einen sammeln ihre fahrzeuge in verfliesten, antiseptischen und klimatisierten garagen, von deren boden man essen könnte. andere überlassen ihre fahrzeuge den naturgewalten und lassen sie wieder eins werden mit der natur.

bei diesen fahrzeuge sind alle flüssigkeiten abgelassen worden, bevor sie abgestellt wurden, folglich stellen sie keine gefahr für die umwelt dar. einige davon sind durchaus nicht unrettbar verloren, viele sind nur mehr kernschrott und am ende ihrer reise auf diesem lost place angelangt.

(Visited 501 times, 1 visits today)

2 Responses

  1. Kevin Knoll sagt:

    Hallo,
    Sehr schöne Stücke was man auf den Fotos so sieht.
    Wo ist das ?

    Mfg

  2. admin sagt:

    aus rücksicht auf den besitzer und aus schutz vor dieben, zerstörern usw. bleibt der ort geheim.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.