verjüngungskur des blogs

Geschätzte Lesezeit: 2 Minuten

in zeiten des permanenten digitalen fortschrittes und ihren großartigen möglichkeiten, ist es auch meine pflicht und für mich eine selbstverständlichkeit, diesen blog hier technisch immer auf dem laufenden zu halten. immer mehr zugriffe erfolgen durch mobile endgeräte und die verwendete oberfläche (theme) des blogs ist da eher suboptimal für die kleineren bildschirme der smartphones. nach dem start des blogs 2008, dem umzug anfang 2013 zum wordpress system ist das hiermit die version 3.0 von alltagsklassiker.

deswegen starten wir heute mit dem neuen theme magazino von wpthemes nz in eine neue optische ära. diese benutzerüberfläche „kann“ responsives webdesign, was nichts anderes bedeutet das es sich an alle möglichen endgeräte in größe und design perfekt anpasst, vom 24zoll monitor über tabletcomputer bis hin zu smartphones mit den verschiedensten betriebssystemen.

screenshot-alltagsklassiker

was ist alles neu:

  • das von tina riesel gestaltete alltagsklassikerlogo hält endlich einzug auf der seite.
  • die vernetzung mit den social media kanälen auf denen alltagsklassiker vertreten ist, sind jetzt prominent ganz rechts oben auf der seite zu finden.
  • die menüelemente die ihr bisher rechts auf der seite gefunden habt, befinden sich ab sofort unter der beiträgsübersicht, ebenso wie die suchfunktion.
  • das menü wurde um einige kategorien und unterkategorien erweitert und macht es im bereich der bilder leichter, einzelne galerien vergangener selbst organisierter, besuchter oder daran teilgenommener veranstaltungen zu finden.
  • unter jedem beitrag gibt es ab sofort die empfehlung zu thematisch ähnlichen beiträgen, die bereits in den tiefen des blogs verschwunden sind, aber genauso lesenswert sind.
  • alles wissenswerte über den blog ( about, impressum und kontaktformular) findet ihr ab sofort unter dem menüpunkt info.

sollte das neue gesicht der webseite euer wohlgefallen finden, freue ich mich über feedback entweder über das kontaktformular oder die kommentarfunktion unter dem beitrag.. aber genauso wertvoll und willkommensind kommentare zu fehlern oder weiteren verbesserungs vorschlägen.

und das war noch lange nicht alles, da schlummert noch einiges in der trickkiste und die to do liste ist noch lange, also stay tuned.

You may also like...

1 Response

  1. 28. Dezember 2018

    […] nicht hatten. Und halbherzig wollte ich dann doch nicht so einen großen Umbau angehen. Das letzte größere Update liegt doch schon vier Jahre zurück, somit sind wir bei Alltagsklassiker 4.0 angelangt. Ab sofort […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.