toyota landcruiser j40

Geschätzte Lesezeit: < 1 Minute


die geschichte des toyota landcruiser geht zurück bis ins jahr 1951, als mit der präsentation der ersten generation des geländewagens eine bis heute andauernde erfolgsgeschichte begann.

in dieser langen zeitspanne, bot toyota den landruiser in unzähligen karosserie- und motorvarianten an, verteilt auf mehrere modellgenerationen. seine zuverlässigkeit und langlebigkeit, in der er besonders in den exponiertesten landstrichen dieser welt stoisch seinen dienst verichtet hat ihm den adelstitel „buschtaxi“ eingebracht.

der abgebildete landcruiser, stammt aus der modellreihe j4, die von 1960 bis 1984 verfügbar war. der j40 war die kurzversion mit drei türen, weiters waren noch pickups, station wagon mit kurzen und langen radständen.

You may also like...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.