toyota corolla e20

Geschätzte Lesezeit: < 1 Minute

wenn sich österreichs toyota händler ihrer anfänge erinnern und firmenjubiläen anstehen, werden gerne die modelle vor den vorhang geholt, womit in den frühen 70ern alles begann.
1971 begann die firma frey (wien) mit dem import von toyota fahrzeugen, einer der ersten händler war 1972 u.a. die firma gady mit stammsitz in lebring (steiermark).

der präsentierte toyota corolla e20, entstammt der zweiten generation des corolla (1970 – 1974), technisch größtenteils gleich mit seinem vorläufer, blattstarrachsfedern hinten, vierzylindermotoren, vierganggetriebe oder toyoglide automatik und der antrieb an der einzig richtigen achse.

in der gady-filiale in seiersberg gab es lange jahre einen weißen corolla e20 mit der toyoglide 2gangautomatik zu bewundern.

fotos: anja mayrwöger

You may also like...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.