toyota corolla e20

Geschätzte Lesezeit: 2 Minuten

für manche fotoserie muß man alles geben, selbst wilde verfolgungsjagden durch die östlichste südoststeiermark riskieren.

dieses fahrzeug habe ich aus einiger entfernung in bad blumau im kreisverkehr ausgemacht, form und farbe ließen auf was altes schließen, nichts das man regelmässig auf den strassen antrifft wie zum beispiel einen c kadett aus der selben ära. ich mußte in die selbe richtung, also nahm ich die verfolgung auf. nach wenigen hunderten metern konnte ich fast aufschließen und einen nipponklassiker ausmachen. bei der nächsten kreuzung war ich dicht dran und der toyota schriftzug war auszumachen. nachdem wir uns auf öffentlichen strassen befanden, kommt einem der eine oder andere verkehrsteilnehmer dazwischen, so das ich auf den ockergelben toyota erst in burgau auf einem supermarktparkplatz wieder einholen konnte. aber selbst da war mir der fahrer zu flott, konnte nur mehr ein bild der front durch das seitenfenster schiessen, bevor er sich aus dem staub machte.

nach einigen recherchen und der inanspruchnahme des toyotalogen lukas wieringer (danke nochmals an dieser stelle), konnten ich den typ auf einen toyota corolla der baureihe e20 des jahres 1971 eingrenzen. toyota brachte zu dieser zeit jedes jahr ein facelft auf den markt, diese amerikanischen verhältnisse machten die typenfindung nicht leichter.

toyota-corolla-e20 (2)

toyota-corolla-e20 (1)

You may also like...

1 Response

  1. gerhard.kubica sagt:

    Das bin Ich , willst du mehr wissen melde dich nächstes mal Kennzeichen unkenntlich machen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.