Schwarzblechfahrer: Volkswagen Polo L

Geschätzte Lesezeit: < 1 Minute

und weiter gehts mit den schwarzblechsichtungen: wieder in der tiefsten provinz, wieder in der steiermark und wie könnte es anders sein, wieder ein volkswagen!

volkswagen-polo-rot (1)

dieses mal ein polo der ersten generation, einer der allerersten exemplare, noch das modell mit den chromstoßstangen, das von 1975 bis 1979 angeboten wurde. ursprünglich war der polo ja als sparversion des baugleichen, aber bereits seit 1974 angebotenen audi 50 gedacht, was sich auch an der äußerst puristischen basisversion zeigte. der hier präsentierte polo L, war von der ausstattung dem audi 50 ebenbürtig, aber von luxus konnte auch hier keine rede sein.

wie durch ein wunder glänzt der marsrote kleinwagen mit der sonne um die wette, dort wo noch der lack überhand hat, den auch er hat im laufe seiner knapp vierzig jahre etwas gelitten. davon zeugen beulen, dellen, lackabschürfungen und fehlende zierleisten. am steuer ein rüstiger herr der auf die 80 zugehen dürfte, der gemeinsam mit dem polo alt geworden ist, das aber in würde.

You may also like...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.