ford escort mk3

Geschätzte Lesezeit: < 1 Minute


ford escort mk3, graz.

die dritte generation von fords erfolgsmodell escort (mk3) war von 1980 bis 1990 erhältlich.

mit dieser dritten generation (car of the year 1981), kehrte ford dem heckantrieb in der kompaktklasse den rücken zu und ging zu frontantrieb und quermotoren über, neu war auch das an den klassenprimus angelehnte schrägheck, das sich in dieser klasse immer mehr durchsetzte.

an karosserievarianten waren drei- und fünftürige schräghecklimousinen, drei- und fünftürige kombis (turnier), ein kastenwagen ( express) und ab 1983 auch ein von karmann gefertigtes cabriolet mit überollbügel erhältlich.
ab 1983 war ebenfalls einen stufenheckversion verfügbar, die unter dem eigenständigen markennamen orion vermarktet wurde.

You may also like...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.