fiat panda elektro experimental

Geschätzte Lesezeit: < 1 Minute






fiat panda elektro experimental, windorf.

kann jemand nähere angaben zu diesem fahrzeug machen?

You may also like...

3 Responses

  1. Harald sagt:

    ja, schon ….
    zwar bisschen spät ….
    Gruß, Harald

  2. micky sagt:

    Über Infos freue ich mich immer noch, dazu ist es nie zu spät! Wobei ja auch einer im Johann Puch Museum in Graz aus der Serie steht, wenn ich nicht irre.

  1. 12. November 2016

    […] In Kleinserie wurde ab 1990 der Panda Elettra aufgelegt, dessen größtes Manko die schweren Blei-Gel Batterien waren und maximal 70km Reichweite hatten. Auch der österreichische Konzern Steyr-Puch, heute Teil des Magna-Imperiums, experimentierte auf Basis des Fiat Pandas mit Elektromobilität, das Resultat war der Panda Elektro Experimental. […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.