fiat 127

Geschätzte Lesezeit: < 1 Minute



fiat 127, melk.

von 1971 bis 1997 wurde fiats kleinwagen produziert (zuletzt nur noch in argentinien). als nachfolger des fiat 850, wurde der fiat 127 erst nur mit seperater heckklappe angeboten, nach einem jahr auch mit grosser heckklappe. zwei modellpflegen, im jahre 1977 und 1982, später wurde 1983 sein nachfolger der fiat uno präsentiert.
einen restaurationsbericht eines fiat 127, der ersten serie findet ihr auf altblech.at.

You may also like...

4 Responses

  1. ChV sagt:

    Ein hübsches Ding, etwa der Sport? Sieht so aus. Wichtiger, so einen 127 bewahren als manch hochgejubelten Klassik-Hochkaräter. Von denen gabs damals wenige, aber viele davon sin übrig. Bei 127&Co. ist es umgekehrt. Daher brauchen diese Autos unsere besondere Liebe.
    Bravo und viel Spaß.

  2. micky sagt:

    Einen Hochpreisklassiker, wo man die Ersatzteile aus dem Regal des Händlers nehmen kann, zu erhalten ist meines Erachtens leichter, als so ein Brot- und Butterauto. Das zwar massenhaft produziert wurde, aber auch dementsprechend verschlissen wurde. Das ist auch mein großes Anliegen hier, die Fahrzeuge zu zeigen, die wirklich rar werden auf unseren Strassen.

  3. ChV sagt:

    Fällt auch mehr auf als der zigste 911er…

  4. micky sagt:

    Und hat mehr Charme!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.