Das Puch S60 ist fertich!

Geschätzte Lesezeit: 2 Minuten

Es war doch um eine Ecke mehr Arbeit als erwartet, aber es hat sich definitiv gelohnt schwarze Fingernägel, wunde Finger und Kreuzschmerzen zu riskieren damit man so ein Prachtstück bekommt! 🙂

 

 

Aus den gewünschten beigen Reifen ist leider mangels Kompatibiltät nichts geworden, aber die Braunwandreifen stehen ihm gut und passen perfekt zum Sattel.

Ein dickes Danke an florenzo für Tipps und Tricks, helfende und schmierende Hände bei der Reanimierung des 57er Puch S60 Radls. Die geschmackvollen Bilder sind auch seiner Kamera entsprungen.

 




You may also like...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.