BMW 5 Stufenheck (E28)

Geschätzte Lesezeit: 2 Minuten

Als Baureihe E28 wurde der BMW 5 mit Stufenheck von Mitte 1981 bis zum Ende 1987 als zweite Generation der 5er-Reihe von BMW gefertigt. Vorgestellt wurde die Weiterentwicklung dieser Fahrzeugreihe im Juli 1981. Sie hatte äußerlich zum Vorgängermodell E12 kaum Unterschiede aufzuweisen. Bei Hobbyschraubern ist dieser Wagentyp heute noch sehr gefragt.

bmw-e28

Foto: Werk

Entwicklung der Baureihe E28 der Bayerische Motoren Werke

Der Innenraum wurde kaum verändert. Das Armaturenbrett wurde etwas stattlicher und eckiger mit größeren gepolsterten Flächen, insbesondere auf der Seite des Beifahrers. Im Allgemeinen wurden für den Schutz der Insassen im Innenraum stark gepolsterte Verkleidungen eingebaut. Das Heck wurde gänzlich neu entworfen und erhielt einen höheren und vernehmlich kantigeren Abschluss mit vergrößerten Heckleuchten, die mit Chrom umrandet waren. Die Front fiel etwas eindrucksvoller aus und zeigte zum ersten Mal die zweigeteilte BMW-Niere zwischen unterschiedlich großen Doppelscheinwerfern.

Die Motorhaube musste nun nach hinten geöffnet werden. Mehr Veränderungen gab unter dem Blech. Es wurde eine aufwendigere Vorderachse eingebaut und die Elektrik überarbeitet. Die Benzinmotoren bekamen eine elektronische Einspritzung. ABS konnte kurz nach der Vorstellung des Autos als Option eingebaut werden. Zum ersten Mal in der Geschichte von BMW wurde ein Dieselmotor eingebaut. Zuerst im 524td mit einem 85 kW oder 115 PS starken Turbodiesel und danach auch als 524d mit einem Saugdiesel mit 63 kW oder 86 PS. Diverse Motoren konnten einem Katalysator geliefert werden. Das waren die Modelle 525e und 535i/M535i und danach folgte de 520i.

Zu der Zeit gab es bleifreies Benzin nur als Normalbenzin und so waren alle mit einem Katalysator ausgerüsteten oder für den späteren Einbau eines Katalysators vorgesehenen Modelle Normalbenziner. Die Elektronik der Motoren wurde angepasst. Ansonsten wurden in die Baureihe E28 Motoren für Superbenzin eingebaut.

Reparaturen und Instandhaltung des BMW 5 Stufenheck (E28)

Es gibt etliche Freunde dieser Baureihe die soweit sie es können Reparaturen und die Instandhaltung ihres Fahrzeuges selber erledigen. Immer mehr dieser Fahrzeuge finden den Weg zu den Hobbybastlern. Auf dem Buchmarkt und im Internet gibt es hierzu einschlägiges Lesematerial und Webseiten. Nicht immer ist der Weg einfach um die benötigten Teile zu bekommen. Für Hobbyschrauber gibt es hier Ersatzteile für den BMW E28.

(Visited 125 times, 1 visits today)

You may also like...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.