austin mini

Geschätzte Lesezeit: 1 Minute



austin mini, sandgasse, graz.

mini ist die bezeichnung eines pkw-modells, das ursprünglich von 1959 bis 2000 von der austin motor company sowie der morris motor company, später von british motor corporation, british leyland und rover bzw. lizenzpartnern (wie z. B. innocenti) gebaut wurde.

der ursprüngliche mini war ein revolutionärer und origineller kleinwagen, der von sir alec issigonis für die british motor corporation (bmc) entworfen wurde. die besonderheit der mini-konstruktion bestand in erster linie im quereinbau des frontmotors, dessen getriebe unterhalb des motors angeflanscht war und mit dem motorblock eine einheit bildete (das getriebe teilte sich den schmierstoff mit dem motor); sowie den rädern in 10 zoll (1959 – 1984) mit kurzem karosserieüberhang.

am 4. oktober 2000 lief der letzte, während des 41-jährigen produktionszeitraums technisch nur in details veränderte ursprungs-mini vom band. damit hatte das erfolgreiche kleinstwagenmodell eine gesamtstückzahl von 5 387 862 produzierten fahrzeugen erreicht.

(Visited 26 times, 1 visits today)

You may also like...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.