Alltagsklassiker Friday Night Cruising Graz Oktober 2016

Ein trüber Herbsttag mit gerade noch erträglichen Temperaturen um draußen rumzustehen und sich dem Genuss von reifen Fahrzeugen hinzugeben. Das war unser letztes Alltagsklassiker Friday Night Cruising der Saison 2016. Angesichts des späten Oktobertermins war die Erwartungshaltung meinerseits keine große mehr, da viele Schönwetterfahrer doch schon ihre Preziosen eingewintert haben. Der große Ansturm hat mich eines besseren belehrt! Und welche prächtigen Mobile dieses Mal wieder am Start waren! Da gab es einen 59er T1 Feuerwehrwagen im Zuckerzustand inklusive Pumpe am Hänger zu bewundern. Oder der feine Fiat 131 Mirafiori mit den von der Erstbesitzerin handgefertigten Frotteesitzbezügen! Wieviele flauschige Bademäntel dafür wohl ihr Leben lassen mussten…

Jaguar E-Type, Ford V8, Fünfzylinder Audis, Amis, Japaner, Schweden – alles dabei. Vom Concourszustand  über gewolltem Ratten-style bis zur rollenden Restauration waren Fahrzeuge vertreten. Das schön dabei: Da gibt es keine bösen Worte oder Neid und Missgunst. Jeder erfreut sich am Fahrzeug des anderen und man fachsimpelt darüber. Da auch immer besonders viele Schrauber und Kenner der Materie anwesend sind, ist jedes FNC auch eine Lehrveranstaltung für mich. Da wird man oft in Gespräche verwickelt….

Eingehüllt in diese interessante Gespräche, habe ich wohl den einen oder anderen Besucher nicht abgelichtet. Das war keine Absicht, sondern ist den sympathischen redseligen Besuchern geschuldet.

Martin Krusche, den wir schon diversen Berichten und Kooperationen mit Alltagsklassiker kennen hat sich der Geschichte des Cruising im Austria Forum, dem Wissensnetz aus Österreich gewidmet und frische Bilder von gestern mit eingebunden.

Alltagsklassiker beendet hiermit die Friday Night Cruising Saison 2016, bedankt sich bei allen Besuchern und Gästen und freut sich auf die Veranstaltungen 2017! Wer aber noch immer nicht genug hat, dem sei noch Franz Josefs Halloween Cruise Night am 31.10. beim McDonalds in Kalsdorf bei Graz ans Herz gelegt.

Weiters sind über die Wintermonate Alltagsklassiker „Stammtische“ geplant, aber noch keine konkreten Orte und Termine ausverhandelt, sobald das spruchreif ist, gebe ich die Termine hier, im Forum und auf den sozialen Medien bekannt.

(Visited 648 times, 1 visits today)
Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmailby feather

Kommentare

Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.