Ventilspiel 2015

Die fünfte Ausgabe des Ventilspiel stand am ersten Oktoberwochenende am Red Bull Ring an der Tagesordnung. Traditionell ist das die letzte historische Rennsportveranstaltung der Saison am Ring, somit ein letztes Stelldichein der Racerszene. Dazu dürfen hier Fahrzeuge starten, die sonst oft in kein Reglement passen, hier darf alles starten vom Serienfahrzeug bis zum turbogeladenen BMW M1 mit über 800PS.

Prächtiges Herbstwetter in der Obersteiermark, gepaart mit guter Laune und motivierten Racern versprach einen feinen Samstag an der Rennstrecke. Ein weiteres Highlight dieser Veranstaltung, für die kein Eintrittspreis verlangt wird ist die freie Zugänglichkeit des Parc Ferme, der Boxen und der Boxengasse.

Mein Tageshighlight als Mazdaaficionado war die Teilnahme von der Wankelrennsportlegende Michael Mitterer am Ventilspiel, der schon in den 70ern auf einem RX-3 in diversen Rennen und Rennserien an den Start ging. 1976 wurde Mitterer mit dem RX-3 österreichischer Meister im Automobilrennsport, was im 2006 wieder gelang, wo er den Staatsmeistertitel im Bergrennsport eroberte. Der unvergleichliche Klang des Zweischeiben-Kreiskolbenmotors, sorgte nicht nur bei mir auf der Tribüne für Gänsehaut, kurzfristige Gehörschäden und wohlige Schauer am Rücken.

 

 

Ein weiteres Zuckerl im Starterfeld war auch Valentin Eggbauer von den Styrian Bustards, der seine deutlich erstarkte T1 Pritsche besser bekannt als Bullizei, ein ehemaliges Fahrzeug der Wiener Polizei um den Ring trieb. Ein kleiner Dreher sorgte nicht nur für Schreckmomente, sondern auch für Erheiterung auf der Zusehertribühne: Die lässig halb aufgerollte Plane machte eine Vorwärtsrolle und verdunkelte kurzfristig das Blickfeld des Bustreibers.

Bleibt nur ein fettes Danke an Roland David und seine Mitstreiter zu sagen, so genau macht historischer Motorsport Spaß, ich freue mich auf das Ventilspiel 2016.

Berichte vom Ventilspiel 2012, 2013 (Besucher, Rennen, Video) und 2014 gibt es im Archiv.

(Visited 222 times, 1 visits today)
Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmailby feather

Kommentare

Kommentar

2 Comments

on “Ventilspiel 2015
2 Comments on “Ventilspiel 2015
  1. Pingback: alltagsklassiker Das war das Alltagsklassikerjahr 2015 | alltagsklassiker

  2. Pingback: Ventilspiel 2016 | Alltagsklassiker

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.