planai classic 2014

fotos: christoph scherling

die 18. auflage der planai classic ging vom 4. bis zum 5. jänner 2014 über die verschneite bühne der obersteiermark. knapp 40 teilnehmer hatten keine scheu und skrupel ihre klassiker aus den baujahren von 1927 bis 1972, durch eis und schnee zu bewegen und während der zwei tage dauernden veranstaltung ihren fahrzeugen alles abzuverlangen.

abgerechnet wird bekanntlich am schluß und da war die rallyelegende rauno aaltonen der lachende sieger. virtuos navigiert durch seinen beifahrer helmut artacker, konnte rallyeprofessor aaltonen auf seinem mini die zweitplatzierten werner fessl und peter schöggl auf fiat 124 abarth, sowie die dritten günter schwarzbauer und erich hemmelmayer auf datsun 240z auf die weiteren stockerlplätze verweisen.

den lange führenden erich landerl/gilbert ragowsky auf volvo 123gt blieb nur der undankbare vierte platz. rudi „seyffenstein“ roubinek erreichte mit beifahrer günther schrems den 12.platz.

 

(Visited 109 times, 1 visits today)
Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmailby feather

Kommentare

Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.