Die 10 meistgelesenen Artikel im März 2017

Ich mag Rankings und Statistiken! Das fällt glaube ich auf, sonst würde ich mir nicht zu Beginn jeden Monats die Mühe machen, die Top 10 des vergangenen Monats raus zu suchen und hier nochmals zu präsentieren. Ein weiteres Ranking, auf das ich jeden Monat gespannt warte, ist jenes von Blogheim.at. Dort rankt Alltagsklassiker in den Top 40, genauer gesagt auf Platz 42 unter 1739 gewerteten österreichischen Blogs. Das Ranking der österreichischen Blogs wird aus etwa 25 Faktoren berechnet:

„Für das Ranking werden in etwa 25 verschiedene Faktoren berücksichtigt. Angefangen von den Social Media Zahlen und den Feedly Subscriber über MozRank, Mozilla Page Authority, Alexa Rank, Indexierte Seiten bei Google sowie Anzahl der Backlinks. Ebenso die HTML Struktur (Title Qualität, Überschriften Struktur, vorhandene Sitemap, Validierungsfehler, Ladezeit etc.) sowie Mobile Freundlichkeit fließen ins Ranking ein.
All diese Faktoren werden einzeln gewichtet und so entsteht am Ende ein Ranking, dass so fair als möglich sein sollte.“

Quelle: Blogheim.at

Nun aber zum Ranking und zum wohl rostigsten Hobby der Welt: Schön langsam trauen sich die ersten Saisonklassiker wieder raus in die Sonne, gewaltig was man in den letzten warmen Tagen hier in und rund um Graz für Perlen auf den Strassen gesehen hat. Die wackern Mädels und Jungs aus der Alltagsklassikercommunity haben schon am zweiten Freitag im Monat März die Saison beim ersten Alltagsklassiker Friday Night Cruising in Graz eröffnet.

1) Damit sind wir auch schon beim meistgelesenen Beitrag des Monats, der einen Rückblick auf unsere Saisoneröffnungsevent, das Alltagsklassiker Friday Night Cruising im März wirft.

 

 

2) Das Ende naht! Und zwar das von diesem Toyota 1000/Publica, dessen Schicksal ich schon seit Jahren am Rande mitverfolge. Rettbar war er aufgrund des massiven Rostbefalls wohl so oder so nicht mehr, die prikäre Ersatzteilsituation von reifen Japanern hätte es auch nicht leichter gemacht.

 

 

3) Großer Beliebtheit erfreut sich der Alltagsklassiker Terminkalender, mit dem steigen der Temperaturen, steigen auch die Zugriffe auf die Terminerubrik. Besonders gefragt sind die Termine der Teilemärkte.

 

 

4) Eines der ungeliebten Mauerblümchen unter den Youngtimern, ist der Ford Scorpio ’95. Angebotene Modelle in den Verkaufsbörsen sind oft lange inseriert, trotz meist gehobener Ghia Ausstattung und niedrigster Preise. Gut optisch ist er sicher nicht jedermanns Geschmack, aber das Geheul wird groß sein, wenn die letzten eingepresst wurden, weil man sich keinen zur Seite gestellt hat.

 

 

5) Den ersten Teilemarkt der Saison auf steirischem Boden habe ich mir natürlich nicht entgehen lassen, der findet traditionell im südoststeirischen Oberdorf am Hochegg, nicht weit von Kirchberg an der Raab statt. Teile, Fahrzeuge, Automobilia,und alles was das Herz von Klassikerfahrern begehrt bietet so ein Teilemarkt, dazu nette Gespräche mit Altblechenthusiasten.

 

 

6) Klassische auto motor und sport Magazine von den 60ern bis Mitte der 90er bietet Martin Schneider mit seinem Autozeitungsantiquariat an. Einen Bericht darüber und auch die Möglichkeit 15% auf die Zeitschriften zu sparen, bietet der Beitrag den ich vor kurzem darüber verfasst habe. Meine Lieferung ist bereits angekommen und die Freude darüber war groß!

 

 

7) Ein Fund meiner Streifzüge durch Grazer Gassen, ist dieser Saab 900 der ersten und für viele einzig wahren Generation. Noch ohne den Einfluß von Opel und noch lange vor dem traurigen Ende der Traditionsmarke Saab.

 

 

8) Immer wieder mal spült es den drei Jahre alten Beitrag über einen Schrottplatz im Osten Österreichs von Andreas Brünner in die Top 10. Die Lost Place Rubrik ist eine der beliebtesten im Blog, auch wenn viele der Beiträge so wie dieser schon etwas länger im Blog rumschwirren.

 

 

9) Noch so ein Alltime-Klassiker ist einer der Beiträger der Serie „Der ideale Youngtimer„, ein Gastbeitrag von Lukas Wieringer über einen japanischen Offroadklassiker, den Mitsubishi Pajero L040.

 

Bild: Mitsubishi

 

10) Zu guter letzt noch ein Rückblick in das Jahr 2013, zu einem Autohaus in der Obersteiermark, einem Lost Place, das Autohaus Langenwang.

 

(Visited 108 times, 1 visits today)
Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmailby feather

Kommentare

Kommentar

2 Comments

on “Die 10 meistgelesenen Artikel im März 2017
2 Comments on “Die 10 meistgelesenen Artikel im März 2017

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.