autohaus langenwang 2.0

viel zu selten komme ich in die hochsteiermark und dann meist nur auf der durchreise nach wien. im zuge der heimreise vom mx-5 treffen am semmering, hatte ich zeit und muße nach zwei jahren wieder einmal beim autohaus in langenwang einen kurzen stopp einzulegen und mir ein bild vom aktuellen stand der altwagenansammlung zu machen.

der bestand an fahrzeugen ist der selbe geblieben, die staubschicht darauf wohl um einige millimeter gewachsen. so dösen sie also dahin in ihrem dornröschenschlaf und stehen sich die alten brüchigen reifen platt und warten auf bessere zeiten. nur kommen die jemals? diese fahrzeuge wieder instandzusetzen würde einiges an zeit verschlingen, vom dazu benötigten kleingeld mal ganz abgesehen. andererseits würden sich viele sammler und liebhaber dieser abgerockten stücke finden, die sie liebend gerne wieder auf die strasse bringen würden.

wie es sich für einen autohändler der fahrzeuge aus dem vag konzern geziemt sind natürlich hauptsächlich diese marken vertreten, größtenteils volkswagen in allen geschmacksrichtungen. käfer in den verschiedensten ausführungen, t2 und t3 busse, ein typ 3, aber auch exponate aus der frontmotor und frontantriebszeit in gestalt von jetta, scirocco und gölfen, sogar eine limousine des kleinen mannes, einen derby findet man dort. aber auch der eine oder andere audi verstaubt da vor sich hin. weiters ein ford thunderbird, ein heckflossenbenz, ein hillman und ein bmw e12 in us-ausführung mit den dicken stoßstangen. als einziger vorkriegsoldtimer ist ein fahrzeug aus heimischer produktion, ist ein steyr 45 aus dem jahre 1932 abgestellt.

(Visited 457 times, 1 visits today)
Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmailby feather

Kommentare

Kommentar

8 Comments

on “autohaus langenwang 2.0
8 Comments on “autohaus langenwang 2.0
  1. Ach Gott, da hat es ja schon mächtig die Scheiben zerlegt :(. Schade eigentlich um die Autos. Aber andererseits stehen sie da wohl trocken – und irgendwann werden sie wohl schon reanimiert. Von wem auch immer 😉

        • ich auch lars, ich auch! 😉 obwohl das ganze sammelsurium sehr vag-lastig ist, würde ich mich der t2 bullis, des derbys (hatte ein großonkel mal), des jettas nd des typ annehmen. aber auch der t-bird und der der us 5er wären sehr reizvoll. womit wir wieder beim ewig leidigen thema geld und platz und auch zeit wären. 😉

  2. …so ein 1er-Golf ist aber auch nicht zu verachten. Mein Herz erwärmt sich aber für den 200er Audi (Audis Einstieg in die Oberklasse) und den Typ3 (herrlich schräg).

    • 1er golf wäre dann ok, wenns noch einer mit den blechstoßstangen wäre. und der audi 200 ist natürlich auch sehr reizvoll und dann als fünfzylinder mit dem tollen sound.

  3. Fünfzylinder-Sound!!!! Auch so ein verpasster Auto-Moment in meinen Leben, wo man nicht rechtzeitig darauf geschaut hat, dass man es hat wenn man es braucht. Mein Schwager hatte einen 82er Audi 80 quattro den er vor 15 Jahren um € 700,- verkauft hat. (Heul, schluchz…der wär heut das 10-fache wert.)
    Gut, er hat ihn durch einen BMW e30 325ix ersetzt, war aber irgendwie nicht mehr so aufregend.

    • diese verpassten chancen kennt wohl jeder! im rückblick betrachtet hätte man wohl so manches fahrzeug aufgehoben, bzw. erhalten, sofern man den platz dafür gehabt hätte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.