arbö classic 2014

erschwinglichen motorsport für klassische fahrzeuge verspricht die ausschreibung der arbö classic. zusätzliche positive berichte von bereits teilgenommenen freunden haben einige teams der alltagsklassiker ermutigt, die 2014er classic rallye im admonter raum unter die räder zu nehmen. das veranstalterteam rund um kurt gutternigg erfüllte alle erwartungen unseres alltagsklassiker teams, das teils die zweitägige „sportliche“ version, teils die eintägige „touristische“ variante bestritt.

spaß hatten dabei wohl alle, die wundervoll gewählte routen durch die obersteiermark, ober- und niederösterreich zu er“fahren“. gefinkelte aufgaben bei den zahlreichen sonderprüfungen forderten nicht nur fahrer und beifahrer, auch die fahrzeuge mussten zeigen was in ihnen steckt.

interessant war auch das teilnehmerfeld, eines was man sonst in dieser bandbreite wohl nirgends bei einer klassikerveranstaltung finden wird: von motorrädern aus den 1930, über einen ehemaligen post vw t3 mit hochdach, bis zum fast fabriksneuen 911er war alles am start. einige highlights möchte ich trotzdem herauspicken: ein rares honda s800 coupe, ein aus polen angereister fiat 124 abarth, ein lamborghini countach 5000 quattrovalvole und eine wunderschöne lancia stratos replica. eigene wertungen hatten  u.a. auch das stark vertretene audi quattro und lancia starterfeld.

die platzierungen des alltagsklassiker teams:

mazda 818 sedan de luxe (michael/anja) gesamt 15., baujahrklasse 8.

volvo 142 (günter/oliver/stefan) gesamt 38., baujahrklasse 17.

lotus elise mk1(sven/christina) gesamt 33., baujahrklasse 6.

dmc delorean (mario/katharina) touristisch 8.

saab 900 aero (raymond/patricia) touristisch 3.

(Visited 75 times, 1 visits today)
Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmailby feather

Kommentare

Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.