alltagsklassiker friday night cruising juli 2015

unter dem motto alltagsklassiker meets pothole rodeo stand das friday night cruising im juli. wie immer am zweiten freitag im monat stand das monatliche markenoffene old- und youngtimertreffen in graz am areal des restaurant subway in der triesterstrasse am programm.

dieses mal hatten wir einige teilnehmer des am kommenden tag gestarteten pothole rodeo zu gast, unser friday night cruising wurde für die weit angereisten teilnehmer als letzte möglichkeit zur registrierung genutzt. die teilnahmebedingungen dieser funrallye, die in sieben tagen durch 11 länder über 4000km quer durch balkan geht, passt perfekt in unser „beuteschema“. die fahrzeuge müssen mindestens 20 jahre alt sein und der kaufpreis darf die 500 euro nicht überschreiten, also klassische youngtimer. der gestaltungsmöglichkeit der fahrzeuge sind keinerlei grenzen gesetzt, was auch von vielen teilnehmern ausgiebig genutzt wurde.

das friday night cruising war wie immer sehr bunt besetzt, vom serienmässigen brot- und butterautos, über luxuslimousinen längst vergangener tage, lieferwagen,cabriolets, kombis, targas, nipponroadstern, coupes, dem erfolgreichen rennwagen vom alltagsklassiker racing team, musclecars, top chops mit airride bis zu filmautos aus den 80ern. das wetter war der jahreszeit entsprechend sonnig, heiß und durstanregend, also perfekt für ein treffen unter gleichgesinnten.

auch fahrzeugaficionado martin krusche hat uns wie schon letzten monat beehrt und auch dieses mal seine impressionen von unserer kleinen feinen altautoansammlung in einem artikel auf seinem blog niedergeschrieben.

bleibt nur noch auf die nächsten alltagsklassikerveranstaltungen im kommenden monat hinzuweisen, das alltagsklassiker superwochenende mit dem friday night cruising am 14.08. und dem cruise’n’grill am 15.08.

(Visited 82 times, 1 visits today)
Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmailby feather

Kommentare

Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.